Seniorenratgeber 2018

Der Seniorenratgeber 2018 ist da

Pünktlich zur 11. Ehrenamtsmesse am 24.02. ist der Seniorenratgeber 2018 fertig und wird am Stand des Seniorenbeirats der Hansestadt Stralsund im Rathauskeller ab 11.00 Uhr präsentiert und steht allen Besuchern der Messe zur Verfügung.
Desweiteren liegt der Seniorenratgeber ab sofort in öffentlichen Ämtern und Einrichtungen zur Mitnahme bereit. Sie können den Ratgeber aber auch einfach auf der Website www.seniorenbeirat-stralsund.de lesen oder herunterladen. Über die Website der „Zeitung am Strelasund“ ist er ebenfalls zugänglich. Vereine und Verbände können Exemplare des Ratgebers in der Geschäftsstelle des Seniorenbeirats, Knieperdamm 28 (Tel. 302018) abholen. Diese Möglichkeit besteht auch für Seniorinnen und Senioren, die ansonsten keinen Zugang zu einem Ratgeber haben.

Das Seniorenmagazin entstand in Zusammenarbeit des Seniorenbeirats, dem Fachdienst Soziales des Landkreises Vorpommern Rügen und der Verlagsgesellschaft mbH Stralsund und enthält aktuelle Informationen und Angebote für ältere Bürger für Stralsund und Umgebung. Er enthält Anregungen für ein gesundes, selbstbestimmtes und aktives Älterwerden. Der Seniorenbeirat als Interessenvertreter und Ansprechpartner der Senioren stellt sich darin vor. Angebote von Senioren für Senioren zu lebenslangem Lernen, praktische Hilfen und Informationen zur Sicherheit sind enthalten. Er ist ein Ratgeber mit Hilfen für den Alltag, mit Betreuungs- und Pflegeangeboten sowie Beratung durch Ämter und soziale Dienste. Eine Übersicht zum Wohnen im Alter wird gegeben. Wohlfahrtverbände, Vereine und Institutionen informieren über Hilfe, Beratung und Angebote zu Kultur, Sport und zur Freizeitgestaltung

Die Begegnungsstätten in allen Stadtgebieten laden zum Besuch und Mitmachen ein. Öffentliche Einrichtungen der Stadt wie Zoo, Bibliothek, Theater, Museen und Stralsund als Weltwerbe werden präsentiert, aber lesen und Sie selbst und nutzen Sie die vielen Angebote und Informationen.
Ein Dank geht an alle, die mit Beiträgen den Seniorenratgeber 2018 mitgestaltet bzw. mit ihren Werbeannoncen zur Finanzierung beigetragen haben.

 

 

zum Seitenanfang | eine Seite zurück | Diese Seite drucken